FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2020 2020-04-07T09:54:57+00:00 Admin ~/ Karlsruhes Unabhängigkeit bei Sterbehilfe-Urteil… ~/?x=entry:entry200310-102635 2020-03-10T10:26:35+00:00 2020-03-10T10:26:35+00:00

Kommentar
 
Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts hat es ausdrücklich festgehalten: Die Entscheidung über die Verfassungskonformität des § 217 StGB ist dem Senat nicht leicht gefallen. Und: Sie ist eine rein rechtliche Abwägung und kann keinen Anspruch darauf erheben, ethische, moralische oder religiöse Belange zu berücksichtigen. Dekliniert man diesen Grundsatz durch das Urteil des Höchstgerichts, so wird deutlich, dass die Karlsruher Richter in besonderer Weise ihrer Aufgabe zum Schutz des Grundgesetzes gerecht geworden sind. [Mehr lesen…]

DIE LINKE: Nun schlägt die Stunde der Pragmatisten… ~/?x=entry:entry200309-093519 2020-03-09T09:35:19+00:00 2020-03-09T09:35:19+00:00

Zwischenruf

Ich ärgere mich sehr über den Ausschnitt aus der Strategiekonferenz, der eine linke Politikerin, aber auch den Bundesvorsitzenden von DIE LINKE zeigt. Es ist unerträglich und keinesfalls hinnehmbar, dass in einer Demokratie Forderungen nach dem Erschießen von Menschen weitgehend unkommentiert bleiben. Auch wenn es sich bei den Äußerungen um einen Scherz gehandelt haben sollte, kann ich darüber keinesfalls lachen. [Mehr lesen…]

Ein Papst des vagen Wortes… ~/?x=entry:entry200212-143312 2020-02-12T14:33:12+00:00 2020-02-12T14:33:12+00:00

Leserbrief

zu „Papst Franziskus enttäuscht Hoffnungen der Reformer“, WELT.de vom 12.02.2020
 

Es wäre eine Chance für die katholische Kirche gewesen, um gleich mehrere Probleme auf einmal zu lösen. Papst Franziskus hätte in seinem aktuell veröffentlichen Lehrschreiben ein klares Bekenntnis zu Reformen abgeben können. Nicht einmal die Mindestforderung, die die Bischofssynode an den Pontifex herangetragen hat, erfüllt Jorge Mario Bergoglio. [Mehr lesen…]

Sündenböcke und Bauernopfer ~/?x=entry:entry200212-143142 2020-02-12T14:31:42+00:00 2020-02-12T14:31:42+00:00

Leserbrief

zur Berichterstattung über die Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen und zum Rücktritt des Ost-Beauftragten der Bundesregierung, SÜDKURIER vom 06.02. und 10.02.2020
 
Es ist völlig indiskutabel, wie sich Demokraten gegenüber einem Verhalten positionieren sollen, das sich in Aggression, Wut und Hass gegen die FDP entlädt. Angriffe, Anfeindungen und Sachbeschädigungen sind illegitim, sie sind strafbar und können in unserem Land nicht toleriert werden. 

Dass sich in Thüringen ein Politiker zur Wahl als Ministerpräsident bereit erklärte, der mit seiner Partei nur knapp über den Durst in den Landtag einziehen konnte, ist sicherlich ein taktischer Fehler gewesen. [Mehr lesen…]

„Opium für’s Volk!“ – auch für unsere Jüngsten? ~/?x=entry:entry200212-110103 2020-02-12T11:01:03+00:00 2020-02-12T11:01:03+00:00

Leserbrief

zu „Wie hast Du’s mit der Religion? …“, SÜDKURIER Konstanz vom 08. Februar 2020
 

Gehört religiös oder konfessionell gebundener Unterricht heute noch ins Klassenzimmer. [Mehr lesen…]